• 0174 4007996
  • info@besthand.de

    nächste Veranstaltungen

    Keine Veranstaltungen gefunden
    Dienstag, 24 Januar 2017 15:45

    Geschichte der CDU - Düdelsheim

    geschrieben von
    Artikel bewerten
    (1 Stimme)

    Gegründet wurde der Ortsverband der CDU Düdelsheim 1971.

    Die Mitglieder der ersten Stunde waren Gerd Beringer, Dieter Hartig, Friedrich Koch (sen.), Rudolf (Rudi) und Christa Krämling, Alfred und Anni Teifert, Werner Türk, Helmut und Christel Windörfer.
    Rudi Krämling wurde in der Gründungsversammlung zum ersten Vorsitzenden gewählt.
    Die „Junge Union“ Düdelsheim, wurde im selben Jahr, aber zu einem früheren Zeitpunkt, unter anderem durch Bernd Luft, Robert Preusser und Werner Türk, ins Leben gerufen.

    Die Vorsitzenden in chronologischer Reihenfolge:

    • 1971 bis 1974 Rudolf Krämling
    • 1974 bis 1981 Robert Preusser
    • 1981 bis 1985 Klaus-Jürgen Schnabel
    • 1985 bis 1992 Bernd Luft
    • 1992 bis 1993 Christel Goll (Pfeiffer)
    • 1993 bis 1995 Dieter Hartig
    • 1995 bis 1996 Regina Knaf
    • 1996 bis 2000 Robert Preusser
    • 2000 bis 2003 Uwe Herrmann
    • 2003 bis 2009 Udo Grieshofer
    • 2009 bis Dato Klaus Merz

    Regelmäßige Aktivitäten, die seit damals fast ununterbrochen stattfinden, sind der politische Aschermittwoch (Heringsessen), das Grillfest am Festplatz und der Seniorennachmittag am 3. Advent. In Zusammenarbeit mit den DRK-Ortsgruppen Lindheim und Bleichenbach wurden mehrere Blutspendetermine in Düdelsheim durchgeführt. Leider war der Blutspendedienst, aus Kapazitätsgründen, dazu nicht mehr in der Lage. In unregelmäßigen Abständen führt der Ortsverband Ausflüge und Reisen durch. Eine Fahrt zum politischen Aschermittwoch in Passau, eine „Parlamentsreise“ nach Berlin oder ein Ausflug, mit Weinprobe, in den Rheingau seien hier Beispielhaft genannt.
    Desweiteren veranstaltet der Ortsverband ab und zu öffentliche Informationsabende. „Hartz IV“ oder "Energiesparmöglichkeiten im und am eigenen Haus" waren Themen der letzten angebotenen Abende.
    Unter dem Motto „Gemeinsam für Düdelsheim“ hat die CDU in „Eigenhilfe“, mit Unterstützung von Spendern und mit der Hilfe von Bürgern verschiedene Projekte durchgeführt. So wurden in jüngster Zeit der Fußweg an der Orleshäuser Strasse (den die JU vor 30 Jahren gebaut hat) ausgebessert, drei Begrüßungsschilder gezimmert und an den Ortszufahrten aufgestellt, eine „Brücke“ zwischen den Baugebieten „Im Einzel“ und „Im Hoffeld“ gebaut. Die Friedhofstreppe, sowie das Friedhofstor repariert und ein Containerstellplatz gepflastert. Die Erweiterungsfläche für den Friedhof von morschen Bäumen, verwilderten Büschen und Unrat befreit und für die Ansaat vorbereitet.
    Und aktuell: Den Verbindungsweg vom Kreisel zum "Biehm" gepflastert und die Wasserversorgung zum Kreisel hergestellt. Mehrere Tausend Euro eingesparte Steuergelder!

    Das Neueste von Agentur Besthand

    Schreibe einen Kommentar

    Your email address will not be published. Required fields are marked

    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    Weitere Informationen